Deutschland Sprachvermittlung für Geflüchtete – Café Eden in Düsseldorf

Das Projekt „Café Eden“ ist eine Initiative des Düsseldorfer Schauspielhauses zum Thema Flucht und Migration. Das Ziel: Es sollte ein Begegnungsort für alle Bürgerinnen und Bürger entstehen und gleichzeitig ein Beitrag zur Verbesserung der Integration von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft geleistet werden. Das Café Eden ist ein Ort für Information und Begegnung, Kunst und Kultur und wird von den Teilnehmenden aktiv mitgestaltet. In den Jahren 2017 und 2018 erweiterte die Samuel Stiftung das Angebot des „Café Eden“ um eine Bildungskomponente: die Vermittlung der deutschen Sprache für geflüchtete Menschen, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Zur spielerischen Sprachvermittlung wurden unterschiedliche Formate wie Theater-Spiel-Klubs, Schultheater AGs, Workshops, Open Stage-Formate, Spielangebote und Diskussionsveranstaltungen entwickelt, die regen Anklang fanden.

Deutschland