Nicaragua Gesundheitsposten – Puesto de Salud „El Tepeyac”

Von 1990 bis 2010 hat die Samuel Stiftung den Gesundheitsposten „El Tepeyac“ bei Granada unterstützt. Samstag für Samstag war der 1963 von Ordensschwestern gegründete Gesundheitsposten eine verlässliche Anlaufstelle für bis zu 200 kranke und hilfsbedürftige Menschen aus der Umgebung, die Leistungen aus dem staatlichen Gesundheitssystem nicht bezahlen konnten.

1990 startete die Samuel Stiftung ihr Engagement mit der Spende eines Kleinbusses für den Transport von Patienten und Personal. 1995 führte sie ein von der Bundesrepublik Deutschland kofinanziertes Projekt zur Renovierung und Erweiterung des Gesundheitspostens sowie zur Wasserversorgung dreier angrenzender Gemeinden durch. 2003 führten Auszubildende unseres Bauhandwerkkurses unter Aufsicht unserer Ausbilder dringend notwendige Reparaturen und Verschönerungsarbeiten im Gesundheitsposten durch. Zudem hat die Stiftung den Gesundheitsposten regelmäßig mit finanziellen Mitteln für den Ankauf von Medikamenten und Lebensmitteln unterstützt.

El Tepeyac