loading...

Die Stiftung

Hedwig und Robert Samuel Stiftung

Die Hedwig und Robert Samuel Stiftung wurde 1932 von dem Düsseldorfer Kaufmannsehepaar gleichen Namens gegründet und ist eine gemeinnützige Stiftung privaten Rechts mit Schwerpunkt in der Ausbildungsförderung.

Wir initiieren und realisieren eigene Hilfsprojekte mit dem Schwerpunkt Ausbildung von Jugendlichen und sind vorwiegend in Mittelamerika und Asien tätig. Der Hauptsitz der Stiftung ist das Hohenzollernhaus in Düsseldorf, das von den beiden Stiftern als Stiftungskapital eingebracht wurde. Das 7-stöckige Gebäude aus dem Jahre 1910 liegt an der renommierten Königsallee in Düsseldorf und bietet neben dem Hauptsitz der Stiftung elegante Büro- und Geschäftsflächen für internationale Luxuslabels.

Durch die Mietobjekte des „Hohenzollernhauses“ sind wir in der glücklichen Lage, weitestgehend finanziell unabhängig zu sein. Zusätzliche Sach- und Geldspenden helfen uns den Finanzbedarf für unsere Projekte zu decken und den Stiftungsauftrag zu erfüllen.

Die Stiftung für Ausbildung.

Die Samuel Stiftung ist „Die Stiftung für Ausbildung“. Ihr Ziel: Über die berufliche Qualifizierung von breiten Bevölkerungsschichten wird die dringend notwendige Weiterentwicklung der ärmeren Länder forciert und die Not der Menschen gelindert. Im Fokus der Stiftungsarbeit stehen dabei Kinder und Jugendliche. Denn nur über sie lässt sich der Teufelskreis aus Armut und Perspektivlosigkeit nachhaltig durchbrechen.

Wir nutzen Cookies / We use Cookies More

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen