loading...

Ausbildung in Thailand

Hedwig und Robert Samuel Stiftung

Die schulische Ausbildung als Start in ein neues Leben

Die Samuel Stiftung unterstützt und betreut seit 2002 in der Provinz Lampang im Norden Thailands Kinder und Jugendliche in ihrer schulischen und zum Teil auch akademischen Ausbildung. Obwohl die Schulausbildung in Thailand grundsätzlich kostenfrei ist, können sich viele Familien die Ausbildung ihrer Kinder nicht leisten, da  Transport, Schulmittel, Uniformen und dergleichen mehr die finanziellen Möglichkeiten der Familien überfordern.

In Spitzenzeiten hat die Samuel Stiftung bis zu 70 Kinder und Jugendliche betreut und sie von der Grundschule über die weiterführenden Schulen bis hin zur Universität begleitet und sie auf ihrem Bildungsweg beraten und gefördert. 

Zusatzunterricht zur Stärkung der individuellen Stärken

Um die Chancen der Kinder und Jugendlichen zu verbessern hat die Stiftung in eigenen Räumlichkeiten den einzelnen Leistungsstufen angepasste Sprach- und Computerkurse durchgeführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen